Signavio company logo

The profile is currenly unclaimed by the seller. All information is provided by CB Insights.

signavio.com

Founded Year

2009

Stage

Acquired | Acquired

Total Raised

$229.98M

Valuation

$0000 

About Signavio

Signavio offers a web-based solution for modeling, analyzing, and optimizing business processes and decisions. The company's business transformation suite enables mid-size and large organizations to effectively mine, model, monitor, manage, and maintain their business processes. Its intelligent decision-making tools address digital transformation, operational excellence, and customer-centricity, placing them at the heart of organizations.On January 27th, 2021, Signavio was acquired by SAP. The terms of the transaction were not disclosed.

Signavio Headquarter Location

Kurfürstenstraße 111

Berlin, 10787,

Germany

+49 30 856 21 54-0

Predict your next investment

The CB Insights tech market intelligence platform analyzes millions of data points on venture capital, startups, patents , partnerships and news mentions to help you see tomorrow's opportunities, today.

Expert Collections containing Signavio

Expert Collections are analyst-curated lists that highlight the companies you need to know in the most important technology spaces.

Signavio is included in 2 Expert Collections, including Future Unicorns 2019.

F

Future Unicorns 2019

50 items

F

Fintech

4,779 items

Track and capture company information and workflow.

Latest Signavio News

Start-Up consalio gewinnt Top Executives von Signavio als Investoren für seine Advisor Spend Management Lösung

Jul 13, 2022

Start-Up consalio gewinnt Top Executives von Signavio als Investoren für seine Advisor Spend Management Lösung (© Maj Wilkens // b+s studio) (openPR) B2B SaaS Start-Up consalio schließt die Pre-Seed Runde ab und gewinnt Top Executives von Signavio als Investoren für seine Advisor Spend Management Lösung. Das Düsseldorfer Start-Up consalio hilft Firmen dabei, den Überblick über ihre externen Beratungskosten zu erhalten. Mit Hilfe intelligenter Reports können Aufwände für Beratungsleistungen regelmäßig analysiert werden. Die so entstehende Transparenz unterstützt einen optimierten Mitteleinsatz für Beratungsleistungen und schafft Vertrauen zwischen Auftraggebenden und Beratenden. Hierbei arbeitet consalio bereits mit internationalen Konzernen wie E.ON und der Bauer Media Group zusammen, um mehr Transparenz über Beratungskosten zu schaffen und Prozesse zu automatisieren. In der aktuellen Finanzierungsrunde erhält consalio prominente Unterstützung durch Nicolas Peters, den Mitgründer und ehemaligen CTO von Signavio, und Gerrit de Veer, SAP Signavios ehemaligen SVP Sales MEE. Die Rolle von Beratungen in der Wirtschaft und im öffentlichen Sektor wächst kontinuierlich. Digitale Transformationsprojekte, der Einsatz von Datenanalysen und künstlicher Intelligenz, ESG-Regularien sowie die „neue Arbeitswelt“ veranlassen Unternehmen seit Jahren verstärkt dazu, Spezialwissen von außen einzukaufen. Gleichzeitig wird die Angst vor einer globalen Rezession darauf hinwirken, dass Unternehmen in den nächsten Jahren massiv ihre Kostenbasis optimieren müssen. Mit steigenden Ausgaben für Beratungsleistungen wird folglich auch die Notwendigkeit für Kostenkontrolle und Transparenz über die Beratungs-Landschaft in einem Unternehmen wachsen. Dies stellt die Fachabteilungsleitenden und Projektmanager zunehmend vor Herausforderungen des Kosten-Controllings im Beratungsbereich. Denn eine fehlende Anbindung der Beratenden an unternehmensinterne Systeme bedeutet einen hohen manuellen Aufwand seitens der Fachabteilungen, um Kostenübersichten und Abrechnungsinformationen sämtlicher Beratungen im Blick zu behalten. Dieses Problem hat das Düsseldorfer Start-Up consalio erkannt und eine Advisor Spend Management Lösung entwickelt, die in Echtzeit Daten von den Beratenden direkt an die Fachabteilung übermittelt. Mittels Digitalisierung von manuellen Prozessen der Datenübertragung, Auswertung und Freigabe wird nicht nur Zeit eingespart, sondern auch Transparenz geschaffen, die ein kostenoptimiertes Projektmanagement ermöglicht. Der Bedarf für consalios Lösung besteht in fast allen Unternehmensbereichen, in denen externe Dienstleistungen in Anspruch genommen werden: Rechtsabteilungen, Steuerabteilungen sowie IT- und Marketing-Abteilungen beschäftigen in der Regel kontinuierlich ein großes Netzwerk an Beratenden. „Unsere Kunden wollen sich auf das Wesentliche konzentrieren und setzen consalio ein, um Prozesse zu digitalisieren und eine optimierte Steuerung der Beratungen zu ermöglichen“, so Felicia Mundhenke, Gründerin von consalio. In der aktuellen Finanzierungsrunde erhält das 2021 in Düsseldorf gegründete Start-Up prominente Unterstützung von den Investoren Nicolas Peters und Gerrit de Veer, beides Top Executives von Signavio. Signavio gehört zu den erfolgreichsten B2B SaaS Start-Ups Deutschlands im Bereich des „Business Process Mining“, also der Optimierung von Geschäftsprozessen, und wurde im vergangenen Jahr von SAP übernommen. Außerdem investiert in consalio unter anderem Alexander Bruehl  (SaaSgarage), Anja Witte, Philipp Moehring, Marcus Bez, Mike G. Simon, Oliver Markl und Peter Kessler sowie die NRW.BANK aus Düsseldorf. Mit dem Investment der aktuellen Finanzierungsrunde wird das Start-Up Team in den kommenden Monaten den Fokus auf die Entwicklung der Beta-Version, die Vermarktung und den Aufbau des Kundenstamms legen.

Signavio Web Traffic

Rank
Page Views per User (PVPU)
Page Views per Million (PVPM)
Reach per Million (RPM)
CBI Logo

Signavio Rank

  • When was Signavio founded?

    Signavio was founded in 2009.

  • Where is Signavio's headquarters?

    Signavio's headquarters is located at Kurfürstenstraße 111, Berlin.

  • What is Signavio's latest funding round?

    Signavio's latest funding round is Acquired.

  • How much did Signavio raise?

    Signavio raised a total of $229.98M.

  • Who are the investors of Signavio?

    Investors of Signavio include SAP, Apax Partners, DTCP, Salesforce Accelerate and Summit Partners.

  • Who are Signavio's competitors?

    Competitors of Signavio include Celonis and 3 more.

You May Also Like

Celonis Logo
Celonis

Celonis offers an Intelligent Business System based on process mining technology. Celonis helps organizations understand and improve operational process flows for business transformation.

Workfellow Logo
Workfellow

Workfellow provides a plug-and-play tool that provides a holistic view of the impact of digital transformation on team work.

Direktiv Logo
Direktiv

Direktiv offers a digital platform that specializes in event-driven serverless workflows in a cloud-native.

Crosser Logo
Crosser

Crosser is a Swedish software company with installations in over 20 different countries. The company designs and develops a Low-Code software platform for Streaming Analytics, Automation and Integration for any Edge, On-premise or Cloud. Its aim is to remove complexity, simplify development and to enable non-programmers to innovate faster with a dramatically lower total cost of ownership.

Consentio Logo
Consentio

Consentio provides a digital B2B marketplace to streamline trading processes.

Kintone Logo
Kintone

Kintone is a no-code/low-code application platform that allows business users to quickly build web apps and dynamic databases for their team without coding.

Discover the right solution for your team

The CB Insights tech market intelligence platform analyzes millions of data points on vendors, products, partnerships, and patents to help your team find their next technology solution.

Request a demo

CBI websites generally use certain cookies to enable better interactions with our sites and services. Use of these cookies, which may be stored on your device, permits us to improve and customize your experience. You can read more about your cookie choices at our privacy policy here. By continuing to use this site you are consenting to these choices.