Predict your next investment

INTERNET | Internet Software & Services / Government
fluidtime.com

See what CB Insights has to offer

Stage

Corporate Majority | Acquired

About Fluidtime

Fluidtime is the developer of FluidHub, a software solution for mobility and transportation management in cities.

Fluidtime Headquarter Location

Neubaugasse 12-14/25

Vienna, 1070,

Austria

+ 43 (0)1 5860 180

Latest Fluidtime News

Fluidtime Symposium: Wien als Hotspot für internationale Mobilitätsexperten

Jun 5, 2018

Lösungen für Smart Cities & Regions Fluidtime ist ein Anbieter von IT-Systemen im Bereich Integrierte Mobilität und MaaS. Mit seinem FluidHub will das Unternehmen ein offenes Ökosystem schaffen, das lokale und (inter)nationale Mobilitätsservices integriert und Lösungen für die Herausforderungen von Smart Cities & Regions bietet. Das mehrfach ausgezeichnete Unternehmen – mit Sitz in Wien – wurde 2004 gegründet. 2017 wurde Fluidtime zu 100 Prozent von der Kapsch TrafficCom übernommen. Vergangenes Jahr war Fluidtime auch an einem Projekt im Rahmen der Kapsch Factory1 beteiligt. Fluidtime: Entwicklung lokaler MaaS-Dienste unterstützen “Mit dem Symposium wollen wir Stakeholder und Experten im Bereich MaaS zusammenbringen, um den Erfahrungsaustausch in diesem innovativen Handlungsfeld zu ermöglichen und damit die Entwicklung lokaler MaaS-Dienste zu unterstützen”, sagt Fluidtime CEO Michael Kieslinger. Am ersten Tag des Fluidtime Symposiums stehen insgesamt 16 Vorträge am Programm. Zu den Rednern aus Österreich zählen Gregor Stratil-Sauer, Stv. Sektionsleiter für Mobilitätsstrategien der Stadt Wien, Heinrich Schmid-Schmidsfelden, Head of Corporate Innovation der KapschTrafficCom und Leiter der Factory1, sowie Bernd Kiechl, Leiter des Tourismusbüros Werfenweng. Aus dem internationalen Umfeld werden unter anderem Ian Catlow, Bereichsleiter des Europabüros in London, Zeina Nazer, Generalsekretärin ITS Arab, sowie Sami Sahala, leitender ITS Berater der Stadt Helsinki, erwartet. Am Folgetag können die Symposium-Teilnehmer die Mobilitäts- bzw. Verkehrsprobleme ihrer Städte reflektieren und gemeinsam in Workshops-Lösungen erarbeiten. Das sind die Themen des Symposiums Zu den Kernthemen des Mobilitäts-Events zählen unter anderem die Aufgaben der öffentlichen Hand, wie etwa ein guter Zugang zu einem öffentlichen Verkehrsnetz und die Reduzierung des Stadtverkehrs. Auch die Straßenentwicklung und das Management von Parkplätzen werden behandelt Zusätzlich wird die Frage gestellt, inwieweit Städte bei MaaS eine aktive Rolle spielen müssen und wie die Entwicklung von MaaS-Lösungen urbane Mobilität verändern kann. Dabei will Fluidtime auch die Möglichkeiten und Anforderungen eines MaaS-Inkubators für Startups als Konzept für Städte aufzeigen. Das Thema Co-Mobility als Ergänzung zum Nahverkehr und wie sie idealerweise aussieht, bietet beim Fluidtime-Symposium ebenfalls Raum für Diskurse. “Insgesamt geht es um bedarfsgerechten Verkehr und dessen Formenvielfalt”, heißt es von den Veranstaltern. Anmeldungen sind noch möglich. Hard Facts: Ort: Dachsaal der Urania, Uraniastraße 1, 1010 Wien Start: 9.30 Uhr

Predict your next investment

The CB Insights tech market intelligence platform analyzes millions of data points on venture capital, startups, patents , partnerships and news mentions to help you see tomorrow's opportunities, today.

CB Insights uses Cookies

CBI websites generally use certain cookies to enable better interactions with our sites and services. Use of these cookies, which may be stored on your device, permits us to improve and customize your experience. You can read more about your cookie choices at our privacy policy here. By continuing to use this site you are consenting to these choices.